Praxis für Psychiatrie Nürnberg | Meta Hoffmann | Tobias Müller

Wichtige Informationen vor Beginn einer Behandlung in unserer Praxis

Veränderungen haben ihren Preis

Bei psychischen Problemen ist eine Verbesserung meist nur dann möglich, wenn die eigenen Lebensgewohnheiten und tiefverwurzelten Überzeugungen auf den Prüfstand gestellt und auch verändert werden. Das fällt natürlich niemandem leicht. Nicht selten hat man sich mit der Situation soweit abgefunden und zieht vielleicht sogar den einen oder anderen kleinen Vorteil daraus. Man wünscht sich zwar eine Veränderung, ohne aber das Gewohnte verändern zu wollen.

Aus eigener (z.T. schmerzlicher) Erfahrung und aus der Behandlung sehr vieler Hilfesuchender wissen wir: Eine Veränderung in unserem Leben kann nur dann erfolgen, wenn wir bereit sind, unser Leben und unsere Gewohnheiten zu überdenken.

Nur wer etwas ändern will, kann auf Besserung hoffen

Viele Menschen, die unsere Praxis besuchen, haben sich auf diesen Veränderungsprozess in ihrem Leben erfolgreich eingelassen. Sie konnten tatsächlich eine Verbesserung ihrer Situation erreichen.

Veränderungen sind unbequem

Viele Menschen werden durch persönliche Weiterempfehlung auf unsere Praxis und auf unser innovatives Behandlungskonzept aufmerksam. Nicht alle Menschen jedoch sind bereit, an ihrem Leben, an ihren tiefverwurzelten Denkgewohnheiten etwas zu ändern. Sie sind unzufrieden mit ihrer Situation, scheuen aber vor Veränderungsschritten zurück. Nicht selten erhoffen sie eine Art „Zauberlösung“, die ihr Leben ganz ohne eigenen Beitrag entscheidend verbessert. Tief in unserem Herzen wünschen wir uns alle zwar eine solche „Zauberlösung“, aber leider gibt es das noch nicht!

Entscheiden Sie: „Bin ich tatsächlich bereit, etwas zu ändern?“

Nur wenn Sie tatsächlich bereit sind, ihre bisherigen Lebensgewohnheiten auf den Prüfstand zu stellen, können Sie von einer Behandlung in unserer Praxis auch entscheidend profitieren.

Andernfalls wundern (oder ärgern) Sie sich vielleicht nur über mangelnde Fortschritte. Sie blockieren zudem einen Behandlungsplatz für jemanden, der mit Veränderungsschritten tatsächlich eine Lösung oder Besserung seiner Situation erreichen will.

Meta Hoffmann & Tobias Müller